Klänge wirken - alte Weisheit

 

Töne, also Klänge, werden über Schallwellen im Ohr in Nervenimpulse umgewandelt und dem Gehirn zugeführt.

Die Vibrationen, also Schwingungen breiten sich im Körper, infolge des hohen Wassergehalts von über 70%, in konzentrischen Wellen aus und versetzen den Körper bis ins kleinste Atom in Schwingungen. Das heißt: hier findet eine Zell-Massage auf molekularer Ebene statt.

Dieses Phänomen führt in kürzester Zeit in eine tiefe Entspannung und zu einem herrlichen Wohlgefühl. Der tiefe Entspannungszustand, der bei der Klangmassage erreicht werden kann, ist eine Form der Trance. In Trance steigt das Immunsystem enorm an, es findet eine Zellverdoppelung statt. Der Atem wird ruhiger und tiefer und es wird leicht der sogenannte Alpha-Zustand erreicht, ein Zustand zwischen Wachen und Schlafen.

Dies ist der Zustand des Vertrauens und genau hier kann die wunderbare Wirkung des Loslassens geschehen. Loslassen ist wohl eine der schwierigsten Übungen im Leben! Das Leben ist ein fließender Prozess und es muss immer wieder Platz für Neues geschaffen werden, so, dass den Herausforderungen des Lebens neu, schöpferisch und angemessen begegnet werden kann.

In der tiefen Entspannung bei der Klangschalenmassage können Blockaden, Sorgen und Ängste losgelassen werden und so regeneriert sich der Körper und kann leicht wieder zu innerem Frieden finden.

Blockaden, die die Resonanzfähigkeit und somit den Ein-Klang und die Harmonie behindert haben, werden sanft massiert und können aufgelöst werden. Energie, die bislang für Anspannung verbraucht wurde und verloren ging, wird nun frei und erfolgreich für mehr Gelassenheit, Wohlbefinden und Selbstheilungsprozesse eingesetzt. Die Vitalkraft wird aufgefüllt und der Zustand des glücklich-seins wird leicht erreicht.

In der Klangschalenmassage lassen sich hervorragend zwei grundlegende Wünsche des modernen Menschen miteinander vereinbaren:

1. Genuss in tiefer Entspannung für Geist und Seele

2. Gesundheit durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte für den Körper So ist das Ziel einer jeden Klangschalenmassage, Gesundheit und Harmonie auszubreiten und zu verstärken.

Für eine komplette Klangmassage benötigt man ca 60 min, also sollte man sich für eine Behandlung mit Ruhepausen ca 1 1/4 Stunden Zeit nehmen.

Empfehlenswert ist es, sich für danach ein ruhiges Plätzchen zur weiteren Entspannung zu suchen. Oft hält die Wirkung mehrere Tage an, eventuell kann nach 1-2 Tagen ein leichter Muskelkater bei besonders verspannten Körperzonen spürbar sein.

Scheue Dich nicht, mich nach der Behandlung zu kontaktieren und mir mitzuteilen, wie es Dir ergangen ist. Ich will Dich weiterbegleiten und bin für jede Rückmeldung dankbar.

Hinweis:

Diese Klanganwendungen ersetzen keine schulmedizinische Behandlung oder Therapie, ist aber eine äußerst hilfreiche Ergänzung und wirkt vorbeugend zum Erhalt der ganzheitlichen Gesundheit.

Keine Beschreibung mit Worten kann das Wirken einer Klangbehandlung beschreiben. Daher lade ich alle Interessierten ein, persönlich die Erfahrung zu machen.

Die Klangschalenmassage wird auf dem bekleideten Körper durchgeführt. Somit gibt es auch keine Berührungsängste.

Tradition der Klangschale:

In Asien sind Klangschalen allgegenwärtig und sie werden auf verschiedene Weise eingesetzt. Peter Hess entwickelte in jahrelanger Forschung und Praxis die Klangmassage-Therapie. Der Klangmassage liegen uralte Kenntnisse über die Wirkng von Klängen zugrunde, die in der vedischen Heilkunst ihren Ursprung hat.

Die Klangschale wirkt auf drei Ebenen:

- Sie wird deutlich wahrgenommen, als eine Art Vibrationsmassage, die bis tief in die Zellen wirkt.

- Wir nehmen die harmonischen Klänge auch akustisch wahr und gelangen so zur Tiefenentspannung.

- Die hochfrequente Klangschalen besitzen die Fähigkeit, auch unseren feinstofflichen Körper (Aura) wieder in Einklang zu bringen.

Positive Erfahrungen zeigen sich bei:

Schmerztherapie, Muskelverspannung, Narbenentstörung, Migräne, Tinnitus, Lymphdrainage, Sensibilitätsstörungen, psychosomatische Erkrankungen, bei der Geburten Vorbereitung mit Klang ins Leben, Klangmassage bei Senioren.

Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei.

Das Anschlagen der Klangschalen erzeugt unterschiedliche Schwingungen, die einer biologisch stabilen gesunden Körperzelle entspricht.

Unsere Zellen kommunizieren miteinander durch verschiedene Schwingungen.

Über Nervenbahnen werden Nervenimpulse zu den Organen geleitet und somit mit den nötigen Informationen versorgt.

Bei Störungen, wie Blockaden und Schmerzen im Organ System können durch die Klangmassage kranke Frequenzen (Schwingungen) durch gesunde ersetzt werden.